zurück zur Übersicht

MDR1-Radio Sachsen: Diskussionsrunde mit Frank Scheinert

15. November 2016

2016-11-15_bildschirmfoto-mdr1Am 15. November führte MDR1 Radio Sachsen eine spannende Live-Debatte in der Reihe dienstags direkt fort. Im thematischen Rahmen „überholt – überfordert – überlebt“ wurde die Diskussion um die sich entwickelnden Rollenanforderungen von Männern und Frauen in unserer Gesellschaft voran gebracht. Reicht eine geteilte Elternzeit, um die Emanzipation der Frauen voran zu bringen? Wo liegen Unterschiede in der Gesundheitsförderung von Frauen- und Männern? Diese und weitere Fragen kamen zur Sprache.

Teilnehmende an der Live-Talk-Runde waren Petra Köpping, Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Volker Wittkamp, Urologe und Buchautor, Dorothea Kramß, Familien- , Lebens- und Sexualberaterin sowie Frank Scheinert, Geschäftsführender Bildungsreferent der Landesfachstelle Männerarbeit Sachsen.

Erste Impulse zum Themenbereich gab es bereits im Februar, ebenfalls unter Beteiligung von Frank Scheinert. Den Link zur Sendung als Audiopodcast gibt es hier.