zurück zur Übersicht

Vortrag und Diskussion: Gendersensible Jungen* und Männer*arbeit in Sachsen

Neues Rathaus Leipzig, Festsaal
Martin-Luther-Ring 4
04109 Leipzig
kostenfrei

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Profeministische Haltung in der Jungen*- und Männer*arbeit  -  ein Widerspruch?“ des LEmann e.V. Leipzig

Liebe Kolleg*innen, Fachkräfte und Interessierte der Arbeit mit Jungen* und Männern*,

hiermit möchten wir Sie recht herzlich zu unserer kostenfreien Veranstaltungsreihe „Profeministische Haltung in der Jungen*- und Männer*arbeit – ein Widerspruch?“ einladen. Mit dieser Veranstaltungsreihe wollen wir uns mit der profeministischen Haltung auseinandersetzen und diese mit der gendersensiblen Jungen* und Männer*arbeit zusammendenken.

Wir gehen davon aus, dass es als Fachkräfte unabdingbar ist Haltungsfragen zu reflektieren und diese aktiv auf unsere Arbeit anzuwenden. Für eine inhaltliche Basis haben wir daher für die erste Veranstaltung Susann Riske (LAG Mändchen*- und Frauen* arbeit Sachsen) eingeladen um uns grundlegend damit auseinander zu setzen, wie eine solche Haltung aussehen kann und woraus sich eine Notwendigkeit einer solchen Haltung ableitet.

In der zweiten Veranstaltung werden wir uns der aktuellen Jungen*- und Männer*arbeit in Sachsen widmen. Peter Bienwald und Frank Scheinert (beide LAG Jungen*- und Männer*arbeit Sachsen) werden dabei sowohl den aktuellen Zustand der Jungen* und Männer*arbeit in Sachsen beschreiben als auch die Bedeutsamkeit einer gendersensiblen Pädagogik thematisieren.

Die dritte Veranstaltung soll diese beiden Themenkomplexe in einem Workshopcharakter zusammenführen. Dabei soll es viel Raum für den Austausch aus der Praxis geben und wo es Möglichkeiten, Hindernisse und/ oder Widerstände gibt in die jeweilige Arbeit profeministische Haltungen einfließen zu lassen.

Die Veranstaltungen werden kostenfrei sein. Über eine kurze Rückmeldung würden wir uns aus organisatorischen Gründen freuen. Ansprechpartner: Tobias Lohs – Anmeldung per Mail

Hier die Termine noch einmal im Einzelnen:

1. Wann: 16.10.2019 17-19 Uhr

Vortrag und Diskussion, Thema: „Profeministische Haltung in der Sozialen Arbeit“

Dozent*in: Susann Riske (LAG Mädchen* und Frauen*arbeit Sachsen)

Ort: Neues Rathaus Leipzig

 

2. Wann: 06.12.2019 17-19 Uhr

Vortrag und Diskussion, Thema: „Gendersensible Jungen* und Männer*arbeit in Sachsen“

Dozenten*: Peter Bienwald, Frank Scheinert (LAG Jungen* und Männer*arbeit Sachsen)

Ort: Neues Rathaus Leipzig

 

3. Wann: 13.12.2019 17-20 Uhr

Workshop und Diskussion, Thema: „Profeministische Haltung in der Jungen*- und Männer*arbeit- Ein Widerspruch?"

Moderation: Tobias Lohs (LEMANN e.V.)

Ort: Neues Rathaus Leipzig