zurück zur Übersicht

Basi(c)s der Jungen*arbeit: Grundlagen | Methoden | Transfer (Ausgebucht: Zusatztermin am 30.6.!)

Digitalseminar via ZOOM

Digital
Normal 45,00 EUR
Ermäßigt 35,00 EUR

Vereinsmitglieder, Student*innen, Sozialleistungsempfänger*innen, Ehrenamtliche

Jetzt buchen

Ausgebucht: Teilnahme am Zusatztermin am 30.6. möglich! Bitte Anfrage per Mail (siehe Kontakt unten)

***Hier geht's zum Flyer***

Themen rund um Männlichkeiten und Junge*-Sein begegnen Ihnen wahrscheinlich in sämtlichen Bereichen Ihrer Arbeit: Laute und dominante Jungs*, verschiedene Interessen und Hobbies, Fragen um Sexualität und Rollenvorbilder…Online-Fortbildung: Basi(c)s der Jungen*arbeit, 26.6.21

Wie kann ein pädagogischer Zugang zu diesen (Themen der) Jungs* aussehen?
Wie werden wir allen - auch leisen, kuschelbedürftigen „Bastelhasen“ - gerecht?

Das Seminar bearbeitet Grundlagen der Jungen*arbeit und gibt einen theoretischen als auch praktischen Einblick in ein spannendes pädagogisches Feld. Über praxisnahe Methoden werfen wir einen Blick auf Ihre Jungs* und erarbeiten Maßnahmen für eine bereicherte, geschlechterreflektierende Jungen*pädagogik.

Zielgruppe: Eingeladen sind Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, aus Schule und Kita und der Bildungsarbeit

Kosten: Die Seminargebühr beträgt 45€ (Nicht-Mitglieder) oder 35€ (Mitglieder, u.a.)

Ort: Digitalseminar via Zoom

Zeit: 23.06.2021 / 9:30 Uhr - 16:30 Uhr

Kontakt: Conrad Blumenstein / Bildungsreferent

0351/27512812 oder conrad.blumenstein@juma-sachsen.de

Anmeldeschluss: 14.06.21

***Hier geht's zum Flyer***

 


Jetzt buchen