Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen und Fortbildungen

Anmeldung

Anmeldungen für Veranstaltungen und Fortbildungen sind möglich:

  • über das Online-Formular auf der LAG-Website bei der jeweiligen Veranstaltung
  • über die Anmeldeformulare auf Flyern zur jeweiligen Veranstaltung oder Fortbildung
  • über die Mailadresse der für die Veranstaltung verantwortlichen Person, bei Nichtangabe an: info@juma-sachsen.de oder schriftlich an LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V., Dr.-Friedrich-Wolf-Str.2, 01097 Dresden
  • Schriftlich (Per Post, Online, Mail oder Fax) eingegangene Anmeldungen gelten als verbindlich.

Für jedes Angebot ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich.

Anmeldebestätigung

  • Anmeldebestätigungen werden ausschließlich per E-Mail verschickt.
  • Kurzfristige Anmeldungen sind nach Rücksprache möglich, sofern noch freie Plätze vorhanden sind.
  • Unsere Veranstaltungen werden ab acht angemeldeten Teilnehmenden durchgeführt.
  • Etwa zwei Wochen vor der Veranstaltung werden die Unterlagen zusammengestellt, die alle Teilnehmenden erhalten.

Kosten

  • Die Teilnahmebeiträge und die Leistungen sind in den einzelnen Ausschreibungen ersichtlich.
  • Teilnehmende aus Einrichtungen und Projekten von Mitgliedern der LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V., Studierende und Ehrenamtliche zahlen einen reduzierten Beitrag.
  • Bei mehrtägigen Seminaren erfolgt die Übernachtung der Teilnehmenden in der Regel in Zweibettzimmern.
  • Die Mehrkosten für Einzelzimmerbelegung, wenn möglich, sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen.
  • Die Teilnahmegebühr ist erst nach Erhalt der Rechnung zu überweisen.
  • Abmeldungen sind nur schriftlich gültig.

Stornierungsgebühren

  • ab 21 Kalendertagen vor Beginn werden 50 % des Teilnahmebeitrages erhoben.
  • ab sieben Kalendertagen vor Beginn wird der volle Teilnahmebeitrag fällig.
  • Bei Krankheit ist die Kopie der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorzulegen.
  • Wird ein*e Ersatzteilnehmer*in benannt und liegt deren/dessen verbindliche Anmeldung vor, entfallen diese Regelungen.
  • Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahmebeiträge steuerlich absetzbar sind. Auf Wunsch erhalten Sie unabhängig von der Teilnahmebescheinigung einen Nachweis über Dauer, Ort und Kosten der Veranstaltung.

Teilnahmebestätigung

  • Teilnehmende an Fachveranstaltungen und Fortbildungen erhalten bei vollständiger Teilnahme eine Bescheinigung.
  • Für Zusatzausbildungen erhalten Teilnehmende ein Zertifikat.

Ausschlussklausel

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen. Das heißt, dass Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören oder mit ihnen sympathisieren, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, der Zutritt verwehrt wird oder dass diese ggf. von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

Datenschutz

Ihre persönlichen Daten werden unter Beachtung des Datenschutzes zum Zwecke der internen Fortbildungsverwaltung gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen für Veranstaltungen, einsehbar hier.