Unser Leistungsangebot

Die Landesfachstelle Jungenarbeit Sachsen bietet Fachkräften der Kinder- und Jugendhilfe in Sachsen verschiedene Fortbildungen zu Jungenarbeit an. Ebenso unterstützen wir Sie gerne bei der Konzeptberatung / Coaching und im Bereich Veranstaltungsmoderation.

3 Kinder in Superheld*innenkostümen stehen auf einem Hügel und schauen kämpferisch in eine Richtung

Wir bieten Ihnen die folgenden Themen gern als Seminar, als Workshop oder Fachtags-Input an. Selbstverständlich kommen wir auch in Ihre Einrichtung. Themen geschlechterreflektierender Pädagogik referieren wir gerne gemeinsam mit unseren Kolleg*innen* der Fachstelle Mädchen*arbeit und Genderkompetenz, der TIN* Fachstelle und des Queeren Netzwerks Sachsen.

Fortbildungen zu Jungenarbeit:

  • Jungen in Kita und Hort
  • Jungenarbeit in den Hilfen zur Erziehung
  • Jungen in der Adoleszenz
  • Sexualpädagogik
  • Männlichkeit_en und Migration
  • Jungen und ihre Gesundheit
  • Jungen und Berufsorientierung
  • Fürsorglichkeit und Jungen
  • u. v. m.

Themenschwerpunkt: “Prävention sexualisierter Gewalt gegen Jungen” / “Sexualisierte Gewalt aus geschlechterreflektierender Perspektive”

hierzu bieten wir:

  • Inhouseschulungen
  • Weiterbildungen
  • Onlineseminare
  • Konzeptberatung

Weitere Bedarfe besprechen wir gern persönlich mit Ihnen. Kontaktieren Sie gern Benjamin Donath oder Daniele Spiegler.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Ihr Thema nicht wiederfinden – wir entwickeln gemeinsam ein passendes Angebot. Gern können wir Themen in Fortbildungen kombinieren.

Über dieses Portfolio hinaus bieten wir auch die Themen Rassifizierte Geschlechterbilder, Jungenarbeit und Neonazismusprävention, Kritische Männlichkeiten, Umgang mit sexualisierter Sprache und Geschlechterreflektierende Biografiearbeit mit Fachkräften an.

Köpfe von Jugendlichen sichtbar, die im Kreis liegen und lächelnJedes zweite Jahr (2024, 2026) bieten wir Ihnen die Fortbildungs-Modulreihe Jungenpädagogik an, bei der Sie die Möglichkeit haben, sich intensiv mit verschiedenen Themen rund um Männlichkeit_en im Kindes- und Jugendalter pädagogisch auseinanderzusetzen.

Konzeptberatung:

Wie bieten Ihnen Konzeptberatung im Bereich Jungenarbeit an. Planen Sie eine Jungen-Freizeit, wollen Sie einen Jungen-Nachmittag anbieten oder möchten Sie Jungenarbeit in ihrer Konzeption beschreiben? Bitte sprechen Sie uns an, wir kommen gerne auch in Ihre Einrichtung.

Coaching:

Wir bieten Einzel- und Gruppencoaching an. Die Themenwahl kann auch über den Bereich Jungenarbeit hinaus gehen. Bitte vereinbaren Sie Termine mit Peter Bienwald (ausgebildeter Coach der DGFC).

Veranstaltungsmoderation:

Sie planen eine Veranstaltung und suchen eine passende Moderation? Wir unterstützen Sie gerne bei Fachtagen, Podiumsdiskussionen, Klausurmoderationen und Organisationsentwicklung.